Wir haben an unserer Schule mehrere Klassenarten.

Die Regelklassen

In der Regelklasse wird hauptsächlich am Vormittag unterrichtet. Hausaufgaben gehören zu den täglichen Pflichten. Hat der Schüler am Nachmittag Unterricht, geht er in der Zwischenzeit nach Hause. Braucht er bei den Hausaufgaben Hilfe, kann er sich bei der Hausaufgabenbetreuung oder im Offenen Ganztag anmelden.

Die Deutschklassen

Zur Zeit werden Schüler, die ohne Deutschkenntnisse nach Augsburg kommen, in vier Deutschklassen unterrichtet. Spätestens nach zwei Jahren werden die Schüler an die für sie zuständigen Schulen/Schularten, an die Regelklassen oder den Ganztag weitergeleitet.

Der Gebundene Ganztag

In jeder Jahrgangsstufe gibt es zur Zeit eine Klasse im Gebundenen Ganztag. Hier findet der Unterricht von 8:00 – 16:00 und am Freitag von 8:00 – mittags statt. Die Schüler essen in unserer  Mensa und erholen sich in der Mittagspause auf unserem Schulgelände. Vier Studierzeiten ersetzen die Hausaufgaben während der Woche. Am Wochenende muss der Schüler allerdings zu Hause seine Aufgaben erledigen. Außerdem findet einmal wöchentlich ein Wahlkurs, wie Töpfern, Schulband, Schulhausgestaltung, Schülerzeitung etc. statt.

Der Offene Ganztag

Der Offene Ganztag ist ein Angebot des Stadtjugendrings der Stadt Augsburg (sjr) an unserer Mittelschule. Schüler der Regelklassen und Deutschklassen werden dort am Nachmittag betreut. Sie bekommen ein Mittagessen, machen ihre Hausaufgaben und gestalten gemeinsam ihre Freizeit.